Kommission Biblio2030

«Bibliotheken verändern die Welt!» Unter diesem Motto arbeitet die 2017 vom BIS gegründete Arbeitsgruppe zur Agenda 2030. Sie ist aus dem International Advocacy Programme der IFLA (International Federation of Library Associations) entstanden, welche sich für die Interessen von Bibliotheken sowie für die Ziele der Agenda 2030 einsetzt.

Die Kommission wird geleitet von:

Kampagne Biblio2030

Mit der Kampagne Biblio2030 unterstützt die Kommission Biblio2030 Bibliotheken in der Schweiz, aktiv Stellung für die Nachhaltigkeit einzunehmen.

Die Kommission ist auch weiterhin mit den Nachhaltigkeitszielen unterwegs. Mit der Roadshow Biblio2030 zeigen erfahrene Vermittler*innen – alle Mitglieder der Kommission – was die Nachhaltigkeitsziele und die aktuelle Diskussion um die Agenda 2030 für die Bibliotheken konkret bedeuten. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte info@bibliosuisse.ch

Kampagne Biblio2030

Sie möchten Teil von Biblio2030 sein? Hier finden Sie Informationen zur Kampagne Biblio2030.

Biblio2030 – der Werkzeugkasten

Entdecken Sie mit unserem Padlet ein Tool, das die Inhalte des Werkzeugkastens für Bibliotheken auf benutzerfreundliche Weise vermittelt. Werfen Sie einen Blick auf die digitale Pinnwand!

Lilu’s Library

Unser neues Online-Spiel zur Nachhaltigkeit in Bibliotheken ist da! Begleite das Glühwürmchen Lilu in die Bibliothek und hilf, die Fragen zu nachhaltigen Bibliotheken zu lösen:

Lilu's Library

Ratgeber Nachhaltigkeit in Bibliotheken

Der Ratgeber der Kommission Biblio2030 inspiriert mit Nachhaltigkeitsprojekten in Bibliotheken:

Download (PDF)

Jahresberichte

2022