de-CHfr-FR

Interessengruppe Wissenschaftliche BibliothekarInnen Schweiz (IG WBS)

1992 gegründet, vertritt die IG WBS die Interessen ihrer Mitglieder, die in wissenschaftlichen Bibliotheken der Schweiz oder in der Forschung und Lehre im Bereich I+D tätig sind. Heute ist sie eine Vereinssektion von Bibliosuisse.

Wir engagieren uns in Fragen der Aus- und Weiterbildung von wissenschaftlichen Bibliothekar*innen und bieten dabei selbst ein auf unsere Mitglieder zugeschnittenes, niederschwelliges Angebot an. Mit unseren Workshops und Veranstaltungen fördern wir aktiv die Kompetenzen von wissenschaftlichen Bibliothekar*innen in aktuellen und für das wissenschaftliche Bibliothekswesen relevanten Themen. Besonders wichtig sind darüber hinaus die zahlreichen Gelegenheiten, sich direkt und persönlich in der Schweizer Bibliothekslandschaft zu vernetzen und sich informell mit Kolleg*innen auszutauschen.

Die IG WBS vertritt ihre Mitglieder gegenüber Bibliosuisse und den Schweizer Bibliotheken.

Über die eigene Vereinswebseite veröffentlichen wir Vereinsmitteilungen, Hinweise über aktuelle Veranstaltungen – eigene wie solche anderer Anbieter – sowie Berichte über Tagungen und Workshops. Zugleich wird den Mitgliedern eine Plattform für eigene Berichte und Essays geboten.

Der Vorstand

  • Susanna Truniger, Präsidentin
  • Maria Solovey, Vizepräsidentin
  • Julia Bütikofer
  • Mark Ittensohn
  • Katja Staub

Mitglied werden

Sind Sie bereits Mitglied von Bibliosuisse und wollen der Sektion IG WBS beitreten? Melden Sie sich!

Sie sind noch nicht Mitglied von Bibliosuisse? Werden Sie jetzt Mitglied!

 

Sektionsbeiträge

Diese werden einmal jährlich mit der Mitgliederrechnung von Bibliosuisse in Rechnung gestellt. Hier finden Sie das Beitragsmodell.

Kategorie CHF
Persönliche Mitglieder  50
Mitglieder in Ausbildung, 1. Jahr 0
Mitglieder in Ausbildung, ab dem 2. Jahr 50

 

Kontakt

Der Vorstand IG WBS steht gerne für Fragen und Anregungen zur Verfügung.

Mail

 

Jahresberichte

2022